Feng Shui Reisen

Arbeit, mehr und mehr Aufgaben, Konflikte oder einfach viel zu viel Stress: Manchmal braucht jeder von uns eine Auszeit und es gibt kaum eine bessere, schnellere und effektivere Möglichkeit sich zu entspannen, als bei einer Feng Shui Reise. Doch welche Orte eignen sich für solche Reisen, was erwartet mich, mit welchem Grund mache ich das überhaupt und gibt es zwischen den vielen Vorteilen nicht auch Nachteile?

Warum eine Reise nach Feng Shui kriterien Planen?

Es gibt viele Gründe, warum man genau eine Feng Shui Reise wählen sollte. Grundsätzlich ist das Ziel von Feng Shui Reisen, einen harmonischen und erholsamen Urlaub zu verbringen. Daher sind die Gründe für eine solche Reise sehr unterschiedlich und von Mensch zu Mensch individuell verschieden. Für viele ist es ein Ausweg aus einer Depression, einem Burn Out oder Ähnlichem. Für andere wiederrum ist es einfach der perfekte Ausgleich zum Alltag. Wieder andere nehmen diese Reisen nach einer Operation oder einer Krankheit in Anspruch. Eine Feng Shui Reise kann sich aber auch positiv bei Partnerschaftsproblemen auswirken.

Vorteile einer Fengshui Reise

Studien, Experimente und Umfragen haben bewiesen, dass vor allem stark gestresste Menschen bei einer Feng Shui Reise viel schneller zu Ruhe kommen und sich danach einfach nur erholt und erfrischt fühlen. Dies hängt damit zusammen, dass auf eine aktive Erholung geachtet wird – nicht nur für den Körper, sondern auch für Geist und Seele. Allgemein geht es beim Feng Shui um Harmonie, Gesundheit, Liebe und andere wichtige Elemente des Lebens und darum, diese zu stärken. Bei einer Feng Shui Reise liegt der Schwerpunkt besonders auf diesen Themen.

Nachteile

Um eine wirklich gute Feng Shui Reise zu erleben, muss eine spezielle Richtung gefunden werden, die von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist. Was für den einen also sehr stimmig und angenehm ist, kann für den Partner oder Begleiter genau das gegenteilige Gefühl auslösen. Es ist wichtig, einen guten Konsens zu finden, in dem alle einen Erholungswert empfinden.

Wie finde ich mein „perfektes“ Feng Shui Reiseziel?

Wie gerade erwähnt, ist es wichtig, die individuellen Wünsche zu analysieren und bei der Wahl des Reisezieles zu beachten. So hat jede Himmelsrichtung eigene (Lebens-)Themen und besitzt auch eine spezielle Energie – diese Energie beeinflusst ein Individuum ganz unbewusst.
So steht der Westen zum Beispiel dafür, einfach mal zu genießen, der Osten hingegen für Neuanfang und die Zukunft. Der Süden konzentriert sich beispielweise auf Partnerschaft, Freundschaft und andere Bindungen. Der Norden wiederrum achtet auf innere Ruhe, bietet die Möglichkeit, sich selbst näher kennen zu lernen und mehr Struktur ins Leben zu bringen.
Es gibt zusätzlich noch Kriterien, denn es gibt grundsätzlich folgende Richtungen: Die Harmonie-Richtung, die Bestärkungs-Richtung, die Aktivierungs-Richtung, die Zweier-Richtung und noch einige mehr. Diese Richtungen richten sich (unter anderem energetisch) nach einem bestimmten Zustand – müde, gestresst, zu nachgiebig, stur, gerade dabei, einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen, selbstkritisch, streitlustig, etc..
Zuerst ist es also notwendig, zu erkennen, welche die richtige Richtung ist und welches Thema bzw. welche Themen gerade im Vordergrund stehen und behandelt werden müssen.

Spezielle Feng Shui Orte

Auf der ganzen Welt gibt es verschiedene Orte, die sich für Feng Shui Reisen eignen. Einige, berühmte und empfehlenswerte Destinationen sind beispielsweise Orte in Asian.
Feng Shui hat seinen Ursprung in China, daher liegt es nahe, dass sich besonders in diesem Land geeignete Plätze befinden. Diese Vermutung ist richtig, denn vorwiegend werden wirklich gute Feng Shui Reisen in asiatische Länder angeboten. Doch nicht nur Shanghai, Singapur und Südkorea besitzen das perfekte Ambiente, sondern auch Deutschland, Österreich, Bulgarien und Amerika! Aber oft muß man gar keinen ganze Reise planen, oft reicht schon ein kurzer Moment um einen perfekten Augenblick der Ruhe, seinen ganz persönlichen kleinen ‘Feng Shui Urlaub’ zu Erleben. So z.B. der Chinesische Garten in Berlin-Marzahn. Wer hätte gedacht, dass man in einem derartigen Stadtteil einen solchen Punkt der Ruhe und Harmonie findet.

Feng Shui Hotels

Es gibt auch Hotels die nach fengshui Kriterien designet wurden. In einem solchen Feng Shui Hotel zu wohnen ist ein echtes Erlebnis. Hier erwarten den Hotelgast neben einer modernen Einrichtung mit hochwertigen, nach Feng Shui Gesichtspunkten gewählten Materialien, auch besondere Gastfreundschaft. Da die Mitarbeiter und die Führung solcher Feng Shui Hotels meist begeisterte Anhänger der chinesischen Harmonielehre und der Traditionellen Chinesischen Medizin  (TCM) sind, darf man hier meist auch TCM Anwendungen wie Massagen, Akkupunktur oder sogar TCM Fastenkuren erwarten. Und um solche Feng Shui Hotels zu finden muss man oft gar nicht weit reisen, sowohl in Deutschland, Österreich und in der Schweiz finden sich einige dieser Perlen. Wir können Ihnen nur ans Herz legen, besuchen Sie einmal ein Feng Shui Hotel.

About The Author

Leave a Reply